Radware stellt Load Balancer für den Mittelstand und den Channel vor

Mit dem Alteon 5208 hat Radware einen universell einsetzbaren Load Balancer für mittelständische Unternehmen vorgestellt, der sich als Abrundung des Portfolios für bestehende wie für neue Vertriebspar

Das System basiert auf der Enterprise-Class-Architektur von Radware und bietet daher die gleiche Flexibilität und Zuverlässigkeit wie die marktführenden Load Balancer des Unternehmens, wurde aber speziell auf die Anforderungen des Mittelstands ausgelegt.

Im Gegensatz zu vielen Mittelstandslösungen ist der Alteon 5208 sehr flexibel konfigurierbar und hochgradig skalierbar und stellt so auch eine Lösung für wachsende Unternehmen dar. Diese haben damit die Möglichkeit, zu geringen Einstiegskosten ein effizientes Load-Balancing zu implementieren und nach Bedarf im Laufe der Zeit auszubauen. In der Basiskonfiguration ermöglicht der neue Load Balancer einen Durchsatz von 6 Gbps und bietet acht 10/100/1000 Ethernet Ports sowie zwei 10GE Ports. Der Durchsatz kann per Software-Upgrade auf bis zu 22 Gbps (Layer 7) oder 26 Gbps (Layer 4) gesteigert werden. Wie Radwares Load Balancer der Enterprise-Klasse bietet der Alteon 5208 ein integriertes Application Performance Monitoring, so dass Engpässe sehr früh erkannt und beseitigt werden können. Ebenfalls integriert sind Schutzmaßnahmen gegen DDoS-Angriffe (Distributed Denial of Service); optional ist eine Web Application Firewall erhältlich. Auch die führende WPO-Lösung (Web Performance Optimization) FastView steht als Option zur Verfügung und kann die Antwortzeiten um bis zu 40 Prozent reduzieren.

“Für unsere bestehenden Partner ist der Alteon 5208 eine ideale Ergänzung des Portfolios, da er ihnen hilft, den Mittelstand mit einer hochwertigen Enterprise-Class-Lösung anzusprechen, die mit geringen Einstiegskosten verbunden ist und trotzdem eine attraktive Marge bietet”, so Ingo Schäfer, Head of Channel Sales bei Radware. “Die Skalierbarkeit bedeutet zudem ein attraktives Upsell-Potential. Mit bewährter Technologie zum günstigen Preis möchten wir aber auch neue qualifizierte Partner aus den Bereichen Infrastruktur und Security ansprechen, die bisher noch keine oder eine andere Load-Balancing-Lösung im Programm haben.”

Der Load Balancer Alteon 5208 ist ab sofort über die Distributoren Arrow ECS und Infinigate verfügbar.

Über:

Radware GmbH
Frau Georgeta Toth
Reguscenter – Terminalstraße 18
85356 München
Deutschland

fon ..: +49 6103 70657-0
web ..: http://www.radware.com
email : info_de@radware.com

Radware (NASDAQ: RDWR) ist ein weltweit führender Lösungsanbieter für Anwendungssicherheit und -bereitstellung in virtuellen und Cloud-Rechenzentren sowie in Software Defined Data Centers. Sein preisgekröntes Lösungsangebot ermöglicht volle Ausfallsicherheit für geschäftskritische Anwendungen sowie ein Höchstmaß an IT-Effizienz und Business-Flexibilität. Radwares Lösungen sind weltweit bei über 10.000 Unternehmen im Einsatz. Dort sorgen sie dafür, dass sich Unternehmen schnell an Marktbedürfnisse anpassen können, ihre Business Continuity sowie maximale Produktivität sichern und zugleich die Kosten niedrig halten.

Pressekontakt:

Prolog Communications GmbH
Herr Achim Heinze
Sendlinger Str. 24
80331 München

fon ..: +49 89 800 77-0
web ..: http://www.prolog-pr.com
email : achim.heinze@prolog-pr.com