Probesitzen bei RECARO

Kürzlich besuchten Macromedia Studierende die Sitz-Legende RECARO in Stuttgart-Degerloch.

Schon zahlreiche Prominente nahmen auf dem legendäre Autositz RECARO GT 980 SPA Platz! Studierende der Hochschule Macromedia nutzten im Rahmen ihrer Veranstaltung “Strategisches und operatives Markenmanagement” ebenso die Gelegenheit zum Probesitzen, als sie gemeinsam mit Prof. Marcus Stumpf die RECARO Holding in Stuttgart-Degerloch besuchten.
Champion des Mittelstands
Die Marke RECARO wurde einst durch seine Autositze international bekannt. Heute hat sich das Unternehmen unter anderem mit der RECARO Aircraft Seating als Weltmarktführer für die Economyclass-Flugzeugsitze positioniert. Die RECARO Child Safety hingegen stellt neben Kinderwagen vor allem Kindersitze her.
Die Marke muss nach außen und innen kommuniziert werden!
Hendrik Ockenga, Leiter der Unternehmenskommunikation, begrüßte die Gäste und lieferte zahlreiche Informationen zum Unternehmen und insbesondere zu dessen Markenführung. RECARO besitzt eine klare Markenidentität, die den Mitarbeitern regelmäßig u.a. durch Markenworkshops vermittelt wird. “Die Marke wird nicht nur nach außen kommuniziert, sondern ist auch Maßstab für Entscheidungen nach innen”, betonte Ockenga.
Ein wertvoller Exkurs in die freie Wirtschaft
Abschließend nutzen die Studierenden noch die Möglichkeit, um den Kommunikations-spezialisten weitere Fragen zu stellen. Mit zahlreichen neuen Erkenntnissen und Einblicken verabschiedeten sich die angehenden Medienmanager.
Fazit: Wieder einmal ein interessanter und wertvoller Exkurs in die freie Wirtschaft.

(dbr)

Über:

Hochschule Macromedia, Stuttgart
Frau Dagmar Brüssau
Naststraße 11
70376 Stuttgart
Deutschland

fon ..: 0711 280 738-68
fax ..: 0711 280 738-40
web ..: http://www.macromedia-fachhochschule.de
email : d.bruessau@macromedia.de

Mitten drin im Mediengeschehen des Ländle. Die Hochschule Macromedia (FH) Stuttgart.

Seit jeher gilt Stuttgart als der führende Standort für Fachbücher, Fachzeitschriften und wissenschaftliche Publikationen in Deutschland. Große Verlage wie die Ernst Klett AG, die Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck sowie die Motor Presse Deutschland haben in Stuttgart ihren angestammten Sitz. Hinzu kommt eine bunte Vielzahl öffentlich-rechtlicher, privater und freier Sender mit Programmen für nahezu jede Zielgruppe, darunter der Südwestrundfunk (SWR) sowie das ZDF-Landesstudio.

Zu den traditionellen Medienunternehmen finden sich in der Region überproportional viele international führende Unternehmen und Marken aus der Automobil- und Modeindustrie. Sie sind Auftraggeber für eine vielseitige Agenturszene sowie Kommunikationsdienstleistern und sind selbst natürlich auch Arbeitgeber für international ausgerichtete Medienmanager und Designer.

Die Hochschule Macromedia Stuttgart nutzt dieses vielfältige Angebot an renommierten Medien- und Wirtschaftsunternehmen für projekt- und programmbezogene Kooperationen, um ihre Studierenden früh mit der Praxis und den führenden Köpfen der Branche in Kontakt zu bringen

Die Macromedia Fachhochschule Stuttgart liegt im Römerkastell in Bad Cannstatt. Hier hat sich in den letzten Jahren gezielt die Medien- und Kreativszene in Form kleiner Produktionsfirmen und Agenturen angesiedelt. Der Studienalltag am Campus Stuttgart ist familiär und persönlich. Medienmanager, Mediendesigner und Journalisten studieren in engem Kontakt miteinander.

Pressekontakt:

Hochschule Macromedia, Stuttgart
Frau Dagmar Brüssau
Naststraße 11
70376 Stuttgart

fon ..: 0711 280 738-68
web ..: http://www.macromedia-fachhochschule.de/hochschule/standorte/campus-stuttgart.html
email : d.bruessau@macromedia.de

Schlagwörter:, ,